Workshop: Papier und Musik

In der DNB findet demnächst ein Kooperationsworkshop zwischen der Laborgruppe „Kulturtechniken“ (Universität Erfurt), der Forschergruppe „Medien und Mimesis“ (Bauhaus-Universität Weimar) und der DNB selbst statt:

In dem Workshop wird das Verhältnis von Klang und Papier analysiert. Papier ist ein wichtiges Medium für die Produktion, Speicherung und Aufführung von Musik. Die Geschichte der Notenschriften und des Notendrucks sind eine interessante Parallelerzählung zur Geschichte der Typografie. Seit dem späten 19. Jahrhundert wird Papier auch zur Aufzeichnung von Musik verwendet [weiterlesen]

Wann und Wo?  Freitag, 21. Juli, 10-18 Uhr, [Konzert 19 Uhr],  DNB

Teilnahme kostenlos, Anmeldung, Programm und weitere Infos hier

Advertisements

Schreib was! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s