#10 Quergelesen – Was war los in meiner Woche?

Ihr Lieben,

der Sommer fliegt vorüber, ich weiß gar nicht, wo die Zeit bleibt! Diese Woche habe ich mit meiner Prag-Projektarbeit begonnen und sowohl die Struktur erarbeitet als auch schon mal 2 Seiten geschrieben. Ich hoffe, dass ich nächste Woche zügig vorankomme, solange mir das Buch noch so schön präsent ist! Außerdem war ich die halbe Woche in Erfurt, da blieb quasi kaum Zeit für anders. Aber lest selbst:


Was habe ich gelesen?

Petra Hartlieb - Meine wundervolle Buchhandlung
Petra Hartlieb – Meine wundervolle Buchhandlung

Meine wundervolle Buchhandlung von Petra Hartlieb habe ich fertig gelesen. Es war ganz anders als ich erwartet habe, allerdings nicht im negativen Sinne. Das Buch stelle ich euch demnächst unter Bücher in Büchern vor. Außerdem habe ich bei meinem Freund Baba Dunjas letzte Liebe von Alina Bronsky begonnen. Dort geht es um die Tschernobyl-Überlebenden. Es ist eine spannende Thematik und sehr eindrücklich beschrieben.

Rumo von Walter Moers und Kirio von Anne Weber habe ich leider gar nicht weitergelesen. Die beiden liegen derzeit in meiner Wohnung und da bin ich einfach nicht so oft, deshalb schaffe ich es nicht weiterzulesen. Das bessert sich aber in der kommenden Woche zum Glück!

Anne Weber - Kirio
Anne Weber – Kirio

Hier geht’s weiterhin zu meinem Sammelbeitrag und meiner Leseliste für die SuB den Sommer-Challenge von Tabi und Anna 🙂


Was war sonst noch los?

Ich war in Erfurt und habe euch ein paar buchige Eindrücke mitgebracht 🙂 Die gibt es morgen, da ich einfach keine Zeit für den Beitrag hatte. Ihr dürft gespannt sein 😉

Als ich wieder in Leipzig war, haben mich zwei Päckchen erwartet, über die ich mich riesig gefreut hab 🙂 Danke nochmal an LovelyBooks und auch an die liebe Nela 🙂

Außerdem habe ich es diese Woche endlich mal geschafft, meine bereits vor einer ganzen Weile aussortierte Kleidung in einen Second-Hand Laden zu bringen. Bei mir gibt’s zum Glück das Humana direkt um die Ecke und die können die Sachen bestimmt noch an jemanden weiterverkaufen, der sie wirklich trägt. Mir passten sie einfach nicht mehr.

Mehr war denn auch tatsächlich nicht los, vor lauter Stress blieb einfach keine Zeit mehr! Ach doch, im Theater war ich noch. Habt ihr Interesse an einer Mini-Theaterkritik zu Mirandolina?


Was habe ich erstöbert?

Ich hatte ja kaum Zeit, diese Woche sind irgendwie alle Beiträge anderer Blogger an mir vorüber gegangen. Könnt ihr mir vielleicht etwas aus dieser Woche empfehlen, dass ich dringend noch nachlesen sollte?


Ich wünsche euch eine entspannte Woche! ❤

Advertisements

Schreib was! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s