#8 Montagsfrage schönstes Cover & Buch to go

Hallo ihr Lieben,

hier kommt die Montagsfrage, dieses Mal mit neuem Cover. Ich finde das mit den Büchern tatsächlich ziemlich chic 😀 Was haltet ihr vom neuen Cover?


mofra_banner2017

Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

Uih. Da muss ich tatsächlich sagen, dass ich im ersten Moment gar nicht weiß, welches meine letzten 10 Neuzugänge waren. Ich stelle meine neuen Bücher immer in ein extra Regal, in dem nur die ungelesenen Bücher stehen. Sobald das Buch dann gelesen ist, wird es nach Genre im die restlichen Regalen einsortiert. Eine Liste führe ich über meine ungelesenen oder gelesenen Bücher aber nicht.

IMG_20170807_095126.jpg

Ich habe jetzt gerade mal geschaut, welches denn die letzten neu eingetroffenen Bücher gewesen sein KÖNNTEN. Hundertprozentig sicher bin ich nicht.

Das Sortieren fiel mir nicht schwer, wobei ich dabei auch darüber nachgedacht habe, was für mich eigentlich ein schönes Cover ausmacht. Ich mag zum Beispiel Details sehr gerne, aber es darf nicht zu überladen und unruhig wirken.

IMG_20170807_095237.jpg
Welches haltet ihr für das schönste Cover?

Ich hab mich dann für die schöne gezeichnete Ansicht eines Buchladens entschieden, einfach weil das so eine schöne Atmosphäre ausstrahlte. 🙂 Mein zweiter Favorit wäre Old School gewesen, weil ich das für so schön schlicht und gleichzeitig unglaublich treffend halte 😀

IMG_20170807_095302.jpg

Welches der Cover hättet ihr als schönstes ausgewählt?


Svenja (alias Buchfresserchen) stellt jeden Montag eine Montagsfrage, also eine Frage aus dem Lesealltag. Weil nur meine Antwort aber sehr kurz ausfallen könnte, stelle ich euch außerdem noch mein Buch to go der Woche vor. Das ist ein Buch, dass ich in der Handtasche oder im Rucksack mit mir herumschleppe, weil ich es gar nicht abwarten kann, es zu lesen. Also nutze ich jede freie Minute, lese in der Bahn oder in der Mittagspause. So schaffe ich das Buch meist spielend „nebenbei“ 🙂


Buch to go der Woche

Aufgrund der beiden Hausarbeiten, habe ich Old School letzte Woche leider nicht zu Ende geschafft. Ich bin aber zuversichtlich, dass ich das bis Mitte der Woche gut schaffe, besonders wenn ich heute auch die zweite Hausarbeit fertig stelle…

IMG_20170807_095316

Ende der Woche habe ich jedoch noch mal eine 5-stündige Bahnfahrt vor mir. Da werde ich mir Green Wash Inc. vornehmen. Das klang spannend, das zieht mich bestimmt auch in einer rappelvollen Bahn in den Bann, sodass ich ablenkungsfrei lesen kann!

IMG_20170807_100828

Advertisements

9 Gedanken zu “#8 Montagsfrage schönstes Cover & Buch to go

    1. Ja, da habe ich auch gezögert. Das Buch fühlt sich auch einfach toll an in der Hand, es ist nicht so glatt, da es keine Hochglanzfolie drauf hat. Aber dann fand ich es für einen Liebesroman eben doch ziemlich „klassisch“, deshalb hab ich mich doch dagegen entschieden… 🙂 Es ist aber schon schön, da geb ich dir Recht!
      VG Jennifer

      Gefällt mir

    1. Das hab ich noch gar nicht gelesen 😀
      Ja, hab bei dem Cover kurz überlegt, es dann aber aussortiert, weil so oft eine einzelne Frau auf dem Cover zu sehen ist. Das fand ich jetzt nicht so „besonders“, wenn du verstehst, was ich meine. Die anderen Cover fallen dagegen ein bisschen auf in meinem Bücherregal, da sie einfach anders aussehen. Aber natürlich ist es bei den 10 letzten Büchern ja nochmal anders, als wenn man wirklich nur zwischen den Lieblingscovern entscheiden müsste. Dann sähe meine Auswahl wohl ganz anders aus 😀
      VG Jennifer

      Gefällt 1 Person

  1. Ich lege keinen allzu großen Wert auf die Cover und wenn ich schon Cover bewerten soll, dann sind sehr zurückgenommene und minimalistische Gestaltungen am ehesten nach meinem Geschmack. Außerdem sollten sie zum Inhalt passen und ein bisschen das Genre und auf jeden Fall den Inhalt bzw. die Stimmung widerspiegeln.

    Und genau aus dem Grund wäre Old School mein Favorit aus Deiner Auswahl geworden.

    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Gabi,
      ich habe auch lange geschwankt! Ich mag an Old School die Schlichtheit und diesen auffallenden roten Rollstuhl, der auch die Figuren aufgreift. Es geht ja um ältere Menschen, von denen eine Figur tatsächlich im Rollstuhl sitzt. Gleichzeitig wirkt das ganze durch das rot nicht so langweilig (und auch das passt total zum Buch, das witzig ist und sehr, sehr britisch :D).
      Es ist ein wirklich schönes Cover, da gebe ich dir total recht!

      VG Jennifer

      Gefällt 1 Person

Schreib was! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s