Braucht das Konzept Rezension ein Relaunch?

Vor einer ganzen Weile habe ich mit euch bereits einmal die Frage diskutiert, wer eigentlich Rezensionen liest und wenn ja, ob vor oder nach dem Lesen des Buches. Eure Reaktionen waren für mich überwältigend, so viel Austausch hatten wir wohl noch nie auf diesem Blog 😀 Nun hat Hanna von der Library of fairytales auf Twitter … Braucht das Konzept Rezension ein Relaunch? weiterlesen

Advertisements

[Monatsrückblick] Dezember – Alles neu macht das neue Jahr?

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen. Meister Eckhart Was habe ich gelesen? Nachtzug nach Lissabon von Pascal Mercier hatte ich ja schon letzten Monat begonnen, um Nela einzuholen, die mir 200 Seiten voraus war. Nachdem ich sie eingeholt hatte, haben wir mehr oder weniger … [Monatsrückblick] Dezember – Alles neu macht das neue Jahr? weiterlesen

[Organisation] Übers Bücher sortieren und die böse Ecke

Heute gibt es mal einen spontanen Beitrag von mir, der eigentlich sehr ungeplant ist und daher vermutlich sehr chaotisch wird 🙂 Ich hoffe, ihr entdeckt dennoch die ein oder andere Inspiration für euch. Bücher fürs Bloggen sortieren Vermutlich haben einige von euch, die auch bloggen, ähnliche Probleme wie ich: Ich habe einfach kein System für … [Organisation] Übers Bücher sortieren und die böse Ecke weiterlesen

[Fundstück] Die besten Bücher des Jahres?

Auf Zeit.Online gab es Literaturempfehlungen und zwar gleich eine ganze Menge. Da ich sowieso erkältet auf der Couch liege, habe ich mich einfach mal durchgeklickt und geschaut, was so dabei ist. Die besten Bücher des Jahres Den großen historischen Roman? Oder doch lieber schlanke, lustige Gedichte? Autorinnen und Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE empfehlen … [Fundstück] Die besten Bücher des Jahres? weiterlesen

[Advent][Rezept] Beschwipste Amarettini

Heute ist schon der zweite Advent und wer noch nicht angefangen hat, der sammelt nun spätestens erste Gedanken für Weihnachtsgeschenke. Wer etwas zu Weihnachten selbst machen will, der sollte sich so langsam mit der Ideenfindung beschäftigen. Ich persönlich finde selbst Gebackenes oder Gemachtes aus der Küche zu Weihnachten eine sehr schöne Geste. Damit kann man … [Advent][Rezept] Beschwipste Amarettini weiterlesen

Gedanken über die Monetarisierung und Professionalisierung der Buchblog-Szene

Beim Blogger Future Place auf der Frankfurter Buchmesse ging es mal wieder um das leidige Thema "Geld verdienen mit Blogs". Natürlich kochte die Diskussion bei Twitter direkt hoch. Für mich persönlich war die Diskussion dennoch spannend, besonders weil ich noch die @FrauFrohmann im Ohr hatte, die bei der Verleihung des 1. Buchblog-AWARDs eine Professionalisierung prognostiziert … Gedanken über die Monetarisierung und Professionalisierung der Buchblog-Szene weiterlesen

#20 Quergelesen – Der Oktober im Rückblick

Da ich diesen Monat sehr viel zu tun hatte, habe ich meine Wochenrückblicke klammheimlich eingestellt - und zwar wirklich erst ein paar Wochen nachdem ich mit ihnen begonnen hatte. Nun überlege ich, ob ich monatliche Rückblicke in meinem Blog einführen möchte, da ich irgendeine Form der Sammlung und des Rückblicks schon schön finde. Das lese … #20 Quergelesen – Der Oktober im Rückblick weiterlesen

[Fundstück] Buchhändler klagen über Marketingaktionen

Heute habe ich mal wieder einen kleinen Artikel beim Börsenblatt für euch gefunden, den ich sehr spannend fand: Kleinere und größere Buchhandlungen klagen über Marketingaktionen, die sich zu sehr an die großen Filialisten richten. Verlage gestalten Marketingaktionen oft am Bedarf vorbei "Hättet Ihr doch mal vorher uns Buchhändler gefragt" "Nicht noch eine Aktion!", stöhnen Buchhändler … [Fundstück] Buchhändler klagen über Marketingaktionen weiterlesen

LeseLust Leipzig e.V. sucht Unterstützung

Der Verein LeseLust Leipzig sucht für das Vorlesefestival "LeseLust im August" 2018 noch Unterstützung. Es geht um ein semesterbegleitendes Praktikum von 2-4 Wochenstunden Bibliothekssprechzeiten sowie Teamtreffen und natürlich Vollzeit in der Festivalwoche. Umgerechnet ist es vergleichbar mit einem 6 -wöchigen Praktikum. Wer also Lust hat, ein wenig hinter die Kulissen eines kleinen Festivals zu schnuppern … LeseLust Leipzig e.V. sucht Unterstützung weiterlesen

[Gebacken] Zucchinikuchen mit Zitronenglasur

Die Anregung für dieses Rezept habe ich aus dem Buch Gemüseliebe von Tina Ganser, das ich im Rahmen einer Leserunde bei LovelyBooks zugeschickt bekommen habe. Da ich euch einerseits das Buch gerne vorstellen wollte - und andererseits jeder zweite Küchenversuch bei mir in einem Drama endet - dachte ich, das ließe sich doch für uns … [Gebacken] Zucchinikuchen mit Zitronenglasur weiterlesen

Buchige Impressionen aus Marseille

Ihr Lieben, heute habe ich euch ein paar Bilder und Eindrücke aus meinem Marseille-Urlaub mitgebracht. 🙂 In Marseille lebte auch Mark Twain eine Weile im ehemaligen Hôtel Louvre et Paix. Da in dem Gebäude heute nur noch eine C&A-Filiale untergebracht ist, sind wir dort jedoch gar nicht vorbei gelaufen. Dafür habe ich einiges anderes entdeckt: … Buchige Impressionen aus Marseille weiterlesen

Travel Hacks für Buchblogger – Ein Erfahrungsbericht

Ihr Lieben, ich hatte es schon einmal kurz erwähnt, ganz unbemerkt von euch war ich anderthalb Wochen im Urlaub. Da ich nicht wollte, dass der Blog in dieser Zeit verweist, habe ich mich vorab ein wenig schlau gemacht und ein paar Tricks probiert. Hier kommt nun ein kleiner Erfahrungsbericht von mir 🙂 Die Beitrag-Planen-Funktion von … Travel Hacks für Buchblogger – Ein Erfahrungsbericht weiterlesen

#19 Quergelesen – Mal wieder zu viel Arbeit

Ihr Lieben, morgen ist Bundestagswahl 2017! Ich werde vormittags direkt wählen gehen und bin dann den ganzen Tag unterwegs, daher gibt es ausnahmsweise den Wochenrückblick schon am Samstagabend 🙂 Was habe ich gelesen? Niemand verschwindet einfach so habe ich in dieser Woche beendet. Ein wirklich gutes Buch, das einen aber ein wenig in eine schwermütige … #19 Quergelesen – Mal wieder zu viel Arbeit weiterlesen