[Fundstück] Buchhändler klagen über Marketingaktionen

Heute habe ich mal wieder einen kleinen Artikel beim Börsenblatt für euch gefunden, den ich sehr spannend fand: Kleinere und größere Buchhandlungen klagen über Marketingaktionen, die sich zu sehr an die großen Filialisten richten. Verlage gestalten Marketingaktionen oft am Bedarf vorbei "Hättet Ihr doch mal vorher uns Buchhändler gefragt" "Nicht noch eine Aktion!", stöhnen Buchhändler … [Fundstück] Buchhändler klagen über Marketingaktionen weiterlesen

Advertisements

Über das Lesen mehrerer Bücher gleichzeitig

Ich habe in letzter Zeit häufig über eine Eigenart von mir nachgedacht: Ich lese mehrere Bücher parallel. Ständig. Parallellesen Was und vor allem wie viel ich lese, hängt enorm von meiner Leselaune ab. Habe ich gestern einen Roman begonnen, heute jedoch Lust auf einen Krimi, dann lese ich diesen auch. Ohne zu zögern. So türmen … Über das Lesen mehrerer Bücher gleichzeitig weiterlesen

Aufkleber auf Büchern

Mühsam abknibbeln oder stolz präsentieren? Sicher kennt ihr das alle: Ihr kauft ein Buch, dessen Vorgänger schon mal auf der Spiegelbestseller-Liste landete, dessen Autor irgendein anderes tolles Buch geschrieben hat oder nominiert für einen Preis war. Verkaufsargument oder nerviger Kleber? Natürlich ist der freundliche Hinweis in Form eines meist runden und in schreienden Farben knalligen … Aufkleber auf Büchern weiterlesen

Wer liest eigentlich all die Rezensionen?

Heute möchte ich euch einmal eine Frage stellen, die ich mir schon länger stelle: Welche Rezensionen lest ihr gerne? Es soll im folgenden nicht darum gehen, aus welchem Genre ihr Rezensionen lest (zB nur Krimi- oder Liebesroman-Rezensionen) oder ob ihr gerne am Ende eine Bewertung durch Sternchen haben möchtet oder lieber nicht. Vielmehr möchte ich … Wer liest eigentlich all die Rezensionen? weiterlesen

[Fundstück] Es fängt mit Lesen an

Die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn wollen die Bedeutung des Lesens an Kinder und Jugendliche herantragen. Dazu haben sie eine neue Kampagne gestartet, die an Bahnhöfen Kinder und Jugendliche lesend zeigt. Gestartet ist das Ganze schon am 1. August.  An folgenden Bahnhöfen sollen die Plakate zu sehen sein: Frankfurt, Hamburg, Bremen, Leipzig, Halle, Dresden, … [Fundstück] Es fängt mit Lesen an weiterlesen

Regentropfen an der Fensterscheibe

Wo ist bloß der Sommer hin? Ständig klopft der Regen ans Fenster. So macht die Büroarbeit gleich noch weniger Spaß. Dennoch wollte ich meine Mittagspause nicht ungenutzt lassen und habe mal ein bisschen überlegt, in welche Lesestimmung mich dieses Wetter versetzt: Regentropfen an der Fensterscheibe Regenwetter ist doof. Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune und natürlich … Regentropfen an der Fensterscheibe weiterlesen

Wie werden wir in Zukunft lesen?

Hallo liebe Büchersüchtige da draußen, Felia von Liberary of worlds hat vor kurzem ein paar Zukunftsversionen über die Entwicklung des Buchs vorgestellt. Darunter auch die, dass Bücher in Zukunft nicht mehr gedruckt werden, weil die Ressourcen schwinden. Meine erste Reaktion darauf war eher ein "neeeeein" - aber bei genauerem Nachdenken ist da schon was dran. Früher … Wie werden wir in Zukunft lesen? weiterlesen

Was lese ich bloß…? Über Entscheidungsschwierigkeiten

Liebe Büchersüchtige, kennt ihr das? Ihr habt viel freie Zeit, könnt euch endlich einmal wieder in Ruhe ein Buch schnappen und lesen - aber die Entscheidung fällt euch schwer? Oder umgekehrt: Ihr habt so viel zu tun, kaum Luft zu lesen, aber wenn ihr mal eine Stunde habt - dann wisst ihr nicht, was ihr zuerst … Was lese ich bloß…? Über Entscheidungsschwierigkeiten weiterlesen

Warum ich keine Verlagsvorschauen lese

Vor kurzem bin ich beim Buchperlenblog über eine Herbstvorschau gestolpert. Eine Herbstvorschau im Mai? Von der Verlagsseite her verstehe ich das sogar: Die Verlage denken in Zeiträumen bis zur nächsten Messe, das heißt für die Herbstvorschau bis zur Frankfurter Buchmesse. Ein Buch ist ja auch noch nicht gedruckt, wenn es geschrieben ist, es wird korrigiert, … Warum ich keine Verlagsvorschauen lese weiterlesen

Reisebibliothek

Ich werde auf dem Hin- und Rückweg meines anstehenden Urlaubs eine längere Zeit im Zug verbringen und stehe damit vor einem so schwierigen wie schönen Problem: Ich muss mich für ein bis zwei (maximal drei) Bücher entscheiden, die mich auf meiner Reise begleiten dürfen. Ich wähle dabei meist abwechslungsreiche Bücher (also drei nicht allzu ähnliche … Reisebibliothek weiterlesen