[Ankündigung] Themenmonat HateSpeech und Sprechen im Netz

Hallo zusammen, heute möchte ich euch meinen ersten Themenmonat ankündigen. Am 1. Juni soll es losgehen und einen Monat lang möchte ich mich - und euch - mit dem Thema HateSpeech und Sprechen im Netz beschäftigen. Warum HateSpeech? Im letzten Jahr gab es an der Uni Leipzig eine kleine Vortragsreihe zu HateSpeech, bei der ich … [Ankündigung] Themenmonat HateSpeech und Sprechen im Netz weiterlesen

Advertisements

[Gedanken] Über die DSGVO und Verantwortung

Am letzten Wochenende habe ich begonnen, mich in das Thema DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) einzulesen. Ich möchte natürlich, dass mein Blog ab dem 25. Mai 2018, wenn die Verordnung in Kraft tritt, rechtskonform ist. Ich will, dass ich keine Angst vor Abmahnanwälten haben muss und da geht es mir wohl wie jedem anderen Blogger. Nun lese ich … [Gedanken] Über die DSGVO und Verantwortung weiterlesen

[Veranstaltung] Lesende gesucht!

Für den 26. Juni 2018 um 20 Uhr organisieren wir im Rahmen des Kollektiv-Festivals eine Lesung. Das Kollektiv-Festival ist ein inklusives, antirassistisches Festival des StudierendenRat der Uni Leipzig. Weitere Informationen zum Festival erhaltet ihr hier, derzeit gibt es vor allem noch viele Informationen zum letztjährigen Festival. Wir, das sind der Fachschaftsrat Deutsch als Fremd- und Zweitsprache … [Veranstaltung] Lesende gesucht! weiterlesen

[Rezension] [Sachbuch] Über den intellektuellen Hintergrund der Neuen Rechten: „Die autoritäre Revolte“ von Volker Weiß

Die autoritäre Revolte ist sicher kein lustiges Buch, aber alleine Titel und Klappentext haben mich neugierig gemacht. Wie viel weiß ich eigentlich über die Neue Rechte? Vermitteln mir Zeitungsberichte ein umfassendes Bild? Ich war gespannt: Die autoritäre Revolte. Die Neue Rechte und der Untergang des Abendlandes Volker Weiß wirft einen Blick auf die Neue Rechte: … [Rezension] [Sachbuch] Über den intellektuellen Hintergrund der Neuen Rechten: „Die autoritäre Revolte“ von Volker Weiß weiterlesen

[Rezension] Selbstakzeptanz statt Selbstanpassung: „Liebe geht immer“ von Myriam Klatt

Eigentlich lese ich kaum New Adult, denn ich fühle mich zu alt für jugendliche Charaktere, deren Figurenentwicklung meist nicht allzu stark ist und deren kindische Probleme mich gelinde gesagt oft schon nach der Hälfte des Buches langweilen. Als Myriam Klatt mich fragte, ob ich ihr frisch gedrucktes Buch lesen wollen würde, habe ich daher lange … [Rezension] Selbstakzeptanz statt Selbstanpassung: „Liebe geht immer“ von Myriam Klatt weiterlesen

#Museumsnacht – 5 Literarische Tipps für Leizpig

Am kommenden Samstag ist wieder Museumsnacht in Leipzig und es gibt so einiges zu entdecken. Ich erinnere mich noch gut, wie ich mich letztes Jahr gefühlte 3 Stunden durch das Programm gewühlt habe. Daher dachte ich, dass ich euch für dieses Jahr ein paar literarische Orte für die Museumsnacht mitgebe, die ich aus den letzten Jahren … #Museumsnacht – 5 Literarische Tipps für Leizpig weiterlesen

[Monatsrückblick] Stress, Kisten packen und ein Umzug

Normalerweise beginne ich meinen Monatsrückblick immer mit einer kleinen Rekapitulation meiner gelesenen Bücher. Obwohl ich relativ viel geschafft habe, bedenkt man den Stress der letzten Wochen, möchte ich diesmal die Reihenfolge umkehren. Was hat mich diesen Monat beschäftigt? Ich würde ja schreiben, dass ich gar nicht weiß, wo ich anfangen soll, aber das klingt dann … [Monatsrückblick] Stress, Kisten packen und ein Umzug weiterlesen

[BücherinBüchern] „Bestseller“ von Beka Adamaschwili

Julia von Leselust hat so subtil für Bestseller geworben, da bin ich glatt neugierig geworden. Tatsächlich war ich bereits vorher über den Roman gestolpert, als ich neue Bücher für meine Bücher in Bücher-Reihe gesucht habe. Dass der Autor im Roman allerdings bereits tot ist, war mir dann ein wenig zu skurril. Nachdem Julia aber immer … [BücherinBüchern] „Bestseller“ von Beka Adamaschwili weiterlesen

[Hörbuch] „Das Universum für Eilige“ von Neil deGrasse Tyson

Eher zufällig stieß ich auf dieses Hörbuch und ich habe lange hin und her überlegt, ob sich ein solches Thema überhaupt gut „hören“ lässt. Am Ende hätte ich mich wohl besser für's Buch entschieden: Das Universum für Eilige von Neil deGrasse Tyson Alles, was Sie schon immer über das Universum wissen wollten Was ist das Wesen … [Hörbuch] „Das Universum für Eilige“ von Neil deGrasse Tyson weiterlesen

[Studium] Oskar Baum & das Prag-Projekt

Wie auch im letzten Jahr habe ich im vergangenen November bei einem Austausch-Projekt zwischen der Uni Leipzig und der Karls-Universität Prag teilgenommen. Das Ziel des Projektes ist es immer, einen unbekannten Prager Deutschen Autoren etwas vor dem Vergessen Werden zu bewahren. Hier möchte ich euch das Projekt vorstellen und ein wenig erzählen, was wir machen. … [Studium] Oskar Baum & das Prag-Projekt weiterlesen

Brauchen wir eine Qualitätsliste für Buchblogger? (mit Umfrage)

Während den Buchmesse Blogger.Sessions auf der Leipziger Buchmesse durfte ich an einer Podiumsdiskussion zu Buchbloggern im Vergleich teilnehmen. Die Session kann man sich hier noch einmal anhören. Eine Frage, die von der Moderation gestellt wurde, war: Ist eine Qualitätsliste für Buchblogger wünschenswert? Ich habe die Frage spontan verneint, auch mit dem Gedanken, dass die Bloggercommunity … Brauchen wir eine Qualitätsliste für Buchblogger? (mit Umfrage) weiterlesen

[Rezension] Über Moral und Genmanipulation: „Elefant“ von Martin Suter

Zusätzlich zu Lila, Lila hatte ich mir Elefant aus der Bibliothek ausgeliehen. Einige Male hatte ich das Buch schon in der Hand gehalten und immer gezögert. Als Martin Suter zur Leipziger Buchmesse 2017 daraus vorgelesen hatte, wollte ich bereits mehr über diesen zauberhaften kleinen Elefanten wissen. An das Thema Gentechnik mochte ich mich dagegen nicht … [Rezension] Über Moral und Genmanipulation: „Elefant“ von Martin Suter weiterlesen

[Hinter meinem Blog] Wie man den Überblick über verschiedene Entwürfe behält – oder auch nicht

Ihr Lieben, bereits seit einer Weile gab es auf meinem Blog keine sonstigen Beiträge mehr. Das lag zum Teil daran, dass ich krank war, zum Teil am Buchmessestress, aber auch an einem Organisationsproblem meinerseits, an dem ich euch nun teilhaben lassen möchte. Dabei würde mich vor allem interessieren, wie ihr eure Beiträge sortiert und bearbeitet, … [Hinter meinem Blog] Wie man den Überblick über verschiedene Entwürfe behält – oder auch nicht weiterlesen

[BücherinBüchern] „Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra“ von Robin Sloan

Bei einer Bücherbestellung war Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra das von mir liebevoll bezeichnete „Porto-Buch“. Gekauft habe ich es vor allem wegen des Titels und einem kurzen Blick auf dem Klappentext, die Erwartungen lagen also nicht allzu hoch. Dennoch hat mich das Buch zwischenzeitlich mehr als enttäuscht. Insgesamt bleibe ich ein wenig ratlos zurück: … [BücherinBüchern] „Die sonderbare Buchhandlung des Mr. Penumbra“ von Robin Sloan weiterlesen